Home > Presse & Artikel > "Organisatorisches Wachstum durch persönliches Wachstum".

"Organisatorisches Wachstum durch persönliches Wachstum".

November 21, 2018

 

 

Omega Thermo Products BV. ist davon überzeugt, dass seine Mitarbeiter das wichtigste Kapital der Organisation sind.
Um in der Branche erfolgreich zu sein, sind qualifizierte, dynamische und motivierte Mitarbeiter erforderlich. In diesem Zusammenhang möchte Omega die Eigenverantwortung der Mitarbeiter, Management und Eigentümer stärken.
Um als Organisation an Stärke zu gewinnen, muss sich Omega auf die Dynamik im Geschäftsbetrieb konzentrieren. Dies bedeutet auch, in die nachhaltige Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter und entsprechende organisatorische Prozesse zu investieren.  Weiterhin eine flexible Arbeitskultur zu fördern, in der ein dauerhaftes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben besteht. Omega Thermo Products BV wird seine Mitarbeiter in einer sicheren, gesunden und angenehmen Umgebung versorgen, um als Organisation weiter zu  wachsen.

Beabsichtigtes Ergebnis
Einblick in Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten der Organisation und die Optimierung des Arbeitsklimas. (Verringerung von Stress am Arbeitsplatz und Fehlzeiten sowie Förderung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre).
Fördern eines gesunden und sicheren Arbeitsumfeldes, damit alle Mitarbeiter nachhaltig eingesetzt werden können.

Wachstum und sich verändernde äußere Umstände müssen auf Organisation und Mitarbeiter übertragen werden, damit alle im Gleichgewicht bleiben, ausreichend ermutigt werden und sich weiterentwickeln können.

  •  Mitarbeiter anregen einen maximalen Ertag zu erzielen
  • Erhöhung von Selbstbewusstsein, Selbständigkeit und Unternehmertum
  • Steigerung von interner Mobilität und Entwicklungschancen
  • Ermittlung der erforderlichen Kompetenzen der Einzelnen Mittarbeter
  • Einblick in Entwicklungsmöglichkeiten, Vitalität und Energieniveau eines jeden Mitarbeiters

Nachhaltige Beschäftigungsfähigkeit ist in Zeiten des Alterns, der Verjüngung und der Veränderung der Beschäftigungsverhältnisse eine große Herausforderung und im gemeinsamen Interesse von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Angesichts der Ungewissheit in Bezug auf Renten- und einer Grundaltersversorgung, ist es für den einzelnen Mitarbeiter wichtig Kopf und Körper fit, Wissen und Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten und damit die Beschäftigungsfähigkeit zu erhalten. Als Arbeitgeber haben wir ein Interesse an qualifizierten, agilen, unternehmungslustigen und motivierten Mitarbeitern.

Direktor Harm Jan Oonk